Vergesst nicht: Silvester als Single ist so richtig scheisse

Jetzt geht das wieder los. Wir werden alle so melancholisch, weil wir 30, Single und so allein sind.

Gerade jetzt. Zwischen Weihnachten und Neujahr. Warum das so ist? Na, weil das uns doch jeder einbläut. Auf Facebook. Jeder zweite Artikel, der gepostet wird: „Wie wir die Feiertage als Single überstehen“. Dann gibt es noch die Anti-Haltung. Die Leute, die schreiben: „10 Gründe, warum es total cool ist, gerade jetzt Single zu sein“. Und alle sagen damit dasselbe: Fühlt euch schlecht, ihr bemitleidenswerten Menschen, so einsam unter dem Tannenbaum. Denn falls ihr es nicht wusstet: ihr seid mutterseelenallein!

Holy shit. Bullshit. Sind wir nicht. Wir sind Single. So heisst das Wort. Allein ist, was ihr draus macht.

Und selbst wenn, genau das ist manchmal gar nicht verkehrt: mit sich sein, allein. Gerade jetzt am Ende des Jahres, wenn man die letzten 365 ach so einsamen Tage revue passieren lässt, die gar nicht so schlecht waren. Thailand-Urlaub, Gehaltserhöhung, neuer Haarschnitt. Also fasst euch mal alle an eure eigene Hand. Ob Single oder vergeben. Und denkt nach. Über euer Leben. Und kommt erst wieder zu euch wenn es knallt, peng, bumm, bäm! Feuwerwerk, Böller, Raketen.

Und dann freut euch. Auf die nächsten ach so einsamen 365 Tage. Und wenn schon. Die letzten waren toll. Auf euch, auf uns!

Es gibt kein Ende. Immer einen Anfang. Startlöcher statt Zielgerade. 365 unbeschriebene Seiten, die ihr alle füllen dürft. Mit Bildern, Stickern und Geschreibsel, rein in euer Poesie-Album. Ob Single oder als Paar. Aber nie allein. Auf 2016 !

Advertisements

13 Kommentare

  1. Ich muss jetzt mal ein bisschen rumschleimen 😀
    Ich liebe deine Texte, diese Stärke darin und das Selbstbewusstsein katapultiert immer einen vom Lachen übers Weinen zum kopfnickenden „eigentlich hat sie Recht“.
    Merci, cherie. 😉

  2. Wieschön du das geschrieben hast… 😀 Ich gehöre leider auch zu denen, die sich immer heimlich wünschen: „Nächstes Silvester habe ich jemanden, nächstes Silvester bin ich nicht allein.“ Aber ganz ehrlich gesagt: Ich war Silvester noch nie allein. Ich war glaub ich generell noch nie allein und DU hast mich grad mal wieder daran erinnert. Danke 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s