Wir sind die Second Housewives

Papas haben immer recht. Mit Anfang 30 kann man das zugeben.

In diesem speziellen Fall hat der Papa meiner Freundin recht.

Sie zweifelt. Hofft. Taumelt. Fällt und rafft sich wieder auf. So wie es uns Anfang 30 geht. Den Singles. Denen, die übrig geblieben sind. Leftovers.

Wir scheinen Männer anzuschreien: „NIMM MICH!“, „ICH BIN EINSAM!“, „AUSSERDEM MÜSSEN WIR SOFORT KINDER BEKOMMEN“. Denn lange wird das nicht mehr funktionieren. Ticktack. „DAS WIRD DIE ENTSCHEIDUNG EURES LEBENS!“. Also entscheiden sich die Männer. Gehen. Zu den jüngeren Frauen mit geringeren Ansprüchen.

Wir Leftovers sitzen im Teufelsrad. So geht es weiter und weiter, bis uns schlecht wird und wir aus dem Karussell herausfallen. Bald sind fünf Jahre vergangen, die Ehen, die alle mit Ende 20 geschlossen haben, wurden aufgelöst. Glück für uns: Wir werden aufgefangen – von den Ex-Männern der ersten Hochzeitsrunde.

Zweites Leben. Zweite Chance.

Wir waren immer schon die mit den Startschwierigkeiten. Im Schulsport als Letzte gewählt, erst auf der Uni gute Noten gehabt. Das ist das, was der Papa meiner Freundin gesagt hat. Lasst die Kerle mal üben. Beim zweiten Mal klappt’s ja immer besser.

Wir sind die Second Housewives. Wir spielen erst in der zweiten Hochzeitsrunde mit. Dann die Hauptrolle. Also wieder rein ins Karrussel.

Glauben wir’s. Papas haben ja immer recht. 

Advertisements

5 Kommentare

  1. Hallo Frau Rosar,

    Entschuldigen sie diese etwas unkonventionelle Art der Kontaktaufnahme.
    ich habe erfahren das sie über Jens Wagner nach einer speziellen sorte Mensch suchen.
    Gerne können sie mit mir unter meiner E-Mail tom@schicksal-und-herausforderung.de
    Kontakt aufnehmen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tom

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s